Elternbrief der Grundschule Mönchberg      -    Schuljahr 2023/24

1. Zur Schulsituation

In diesem Schuljahr besuchen 154 Schülerinnen und Schüler die Grundschule Mönchberg: 61 aus Mönchberg, 16 aus Schmachtenberg, 77 aus Röllbach. Davon sind 80 Schüler in der OGTS angemeldet. Außerdem wurden dieses Jahr 2 ukrainische Kinder bei uns in den Klassen aufgenommen.  Die Schülerinnen und Schüler verteilen sich auf 8 Klassen und werden von 14 Lehrkräften unterrichtet. Die Klassen 1b und 2b werden wie in den vergangenen Jahren im Schulhaus Röllbach beschult.

Aufgrund positiver Erfahrungen aus den vergangenen Jahren, werden nun die Kinder aus Mönchberg, Röllbach und Schmachtenberg ab der Klasse 3 gemischt und Kinder aus allen Ortsteilen sitzen in einer Klasse zusammen. Dies ermöglicht uns ausgeglichene Klassenstärken zu bilden, pädagogisch flexibel zu handeln und als Schulgemeinschaft zusammenzuwachsen, unabhängig vom Wohnort. Die Kinder und Eltern partizipieren an der Zusammensetzung der Klassen, dürfen Wünsche äußern, von denen mindestens ein Wunsch berücksichtigt wird.

Seit November 2021 gibt es einen Förderverein der Grundschule. Der Förderverein hat die Aufgabe die Schule in allen schulischen und ideellen Bereichen der Erziehung durch Weitergabe finanzieller Mittel, nützlicher Sachinformationen oder von Sachzuwendungen zu fördern. Er unterstützt wissenschaftliche, kulturelle, sportliche und soziale Angebote und Veranstaltungen der Schule.

2. Elternbeirat

  1. Rebecca Reinhard (1. Vors.)
  2. Christin Berninger (2. Vors.)
  3. Angela Lorber-Stapf (Schriftführerin)
  4. Kristin Kopatz (Kassiererin)
  5. Maximilian Hegmann
  6. Aliona Welke
  7. Nadine Kempf
  8. Tatjana Bader-Hain
  9. Tina Lamminger
  10. Daniela Bissert
  11. Jennifer Hofmann

Beisitzer:

Asli Turhan

Anastasia Welke

Ramona Schuch

Zum Schuljahresanfang bedanke ich mich sehr herzlich bei den ausscheidenden Mitgliedern des Elternbeirates, für die in den vergangenen Schuljahren geleistete Arbeit. Gleichzeitig freue ich mich über die Bereitschaft der Eltern, auch im kommenden Schuljahr das Amt eines Elternsprechers, Elternbeirates einschließlich Aufgaben im Elternbeirat zu übernehmen und so an der Gestaltung der

Schule mitzuwirken. Der Elternbeirat wird seit einigen Jahre für zwei Jahre gewählt. Dieses Jahr fand wieder eine Wahl statt und viele Eltern nehmen nun neu aktiv am Elternbeirat teil.

Mein herzliches Dankeschön geht an Frau Keller und Frau Schwing, die Elternbeiratsvorsitzenden des scheidenden Elternbeirates für die wertvolle und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Ebenfalls möchte ich allen Schulweghelfern ein herzliches Danke sagen, dass sie auch in diesem Jahr wieder den Weg unserer Kinder sichern. Nach wie vor suchen wir in beiden Gemeinden dringend Verstärkung bei den Elternlotsen.

Seit diesem Schuljahr ist die Grundschule Mönchberg nun auch eine Schule mit einer ,,Offenen Ganztagesschule (OGTS)“. Dies löst die bisherige Mittagsbetreuung ab. Ziel ist es, dem Recht auf eine Ganztagesbetreuung der Kinder (ab 2026) bereits jetzt gerecht zu werden. Der Förderverein Kinder- und Jugendarbeit Mönchberg e.V. ist der Träger unserer OGTS.

Die Leitung der OGTS haben Christine Becker und Caroline Isienyi als ihre Stellvertretung inne.

3. Klassenelternsprecher

1a

Maximilian Hegmann

Simone Reiser

1b

Nadin Kempf

Ufuk Demirkapi

2a

Tina Lamminger

Christin Berninger

2b

Kerstin Pielka

Angelina Speth

3a

Aliona Welke

Angela Lorber-Stapf

3b

Jennifer Diehl

Romy Zoll

4a

Tatjana Bader-Hain

Anastasia Welke

4b

Ramona Schuch

Tina Lamminger

 

4. Ferienordnung

Herbstferien

30.10.2023 – 03.11.2023

Buß- und Bettag - schulfreier Tag

22.11.2023

Weihnachtsferien

23.12.2023 – 05.01.2024

Frühjahrsferien

12.02.2024 – 16.02.2024

Osterferien

25.03.2024 – 05.04.2024

Pfingstferien

21.05.2024 – 31.05.2024

Sommerferien

29.07.2024 – 09.09.2024

Schulfreie Tage für Schülerinnen und Schüler muslimischen Glaubens  

Ramazan Bayrami: 10.und 11.04.2024

Kurban Bayrami: 16.und 17.06.2024

5. Lehrersprechstunden

Können Sie im Büro erfragen.

6. Entschuldigungen

Die Schulleitung bittet alle Eltern schulpflichtiger Kinder, ein erkranktes Kind schon vor dem Unterricht zu entschuldigen. Sie haben die Möglichkeit, einem Nachbarkind eine schriftliche Entschuldigung mitzugeben, über die schul.cloud eine Nachricht zu schreiben, anzurufen oder auf dem Anrufbeantworter Ihre Nachricht zu hinterlassen. Geben Sie bitte den vollständigen Namen des Kindes und die Klasse oder die Klassenlehrerin an.

Telefon Schulhaus Mönchberg: 09374-415

Telefon Schulhaus Röllbach: 09372-921294

7. Fundsachen

Immer wieder bleiben Kleidungsstücke, Sporttaschen, Brotdosen in der Schule liegen und werden nicht abgeholt.

Wir bitten die Eltern gelegentlich mit ihren Kindern die Fundsachen durchzusehen und gefundenes Eigentum mitzunehmen.

Für das Schuljahr 2023/24 wünschen Lehrerkollegium und Schulleitung Ihrem Kind viel Erfolg und Ihnen, liebe Eltern Geduld, Gelassenheit und Zuversicht.

Freundliche Grüße

Kerstin Lutz und das Team der Grundschule Mönchberg



 

🦹‍♀️👮‍♀️🧙‍♀️🤡👩‍🌾  Der Gaudiwurm in der Grundschule  Mönchberg   🤡🤠😈🥳👹



 

Schuleinschreibung an der Grundschule Mönchberg

Hiermit möchten wir Sie über die wichtigsten Punkte informieren.

Rechtliche Vorgaben - Welche Kinder müssen angemeldet werden?

  • ALLE Kinder, die bis zum 30.09.2024 sechs Jahre alt sind.
  • Auch die Kinder, die zurückgestellt werden.
  • Die Kinder, die im vergangenen Schuljahr zurückgestellt wurden oder den Einschulungskorridor in Anspruch genommen haben.
  • Kinder, die in diesem Jahr ab dem 01.10. bis 31.12. sechs Jahre alt werden, DÜRFEN angemeldet werden.

Wichtig NUR für die Kinder, die zwischen dem 01. Juli - 30. September geboren sind (Einschulungskorridor)

  • Schule hat Beratungspflicht und spricht Empfehlung aus
  • Danach entscheiden Sie als Eltern dieser ,,Korridor-Kinder“, ob ihr Kind zum kommenden Schuljahr (2024/25) oder dem darauffolgenden Schuljahr (2025/26) eingeschult wird
  • Dies muss der Schule bis spätestens 04.24 schriftlich mitgeteilt werden.

Schulanmeldung

Am Montag, 11. März 2024 von 13.00 bis 16.00 Uhr findet die Schulanmeldung für alle Mönchberger und Schmachtenberger Kinder statt.

13.00 - 14.30 Uhr - alle Jungs

14.30 - 16.00 Uhr - alle Mädchen

Am Mittwoch, 13. März 2024 von 14.00 bis 16.00 Uhr findet die Schulanmeldung für alle Röllbacher Kinder statt.

14.00 - 15.00 Uhr - alle Jungs

15.00 - 16.00 Uhr - alle Mädchen

Beide Anmeldungen sind im Gebäude der Grundschule Mönchberg. Die Erziehungsberechtigten müssen persönlich zu der Anmeldung kommen, die Kinder müssen nicht anwesend sein.

Der Elternbeirat überbrückt eventuell entstehende Wartezeiten mit Kaffee und Kuchen.

Die Anmeldung:

Wir werden Ihnen viele Unterlagen für die Schulanmeldung zukommen lassen. Was Sie mit diesen Unterlagen tun müssen (unterschreiben, Empfangsbestätigung, Rückgabe ….) können Sie im Einzelnen auf dem gelben Blatt lesen.

  • Bringen Sie die Unterlagen bzw. Einverständnisse vorbei. Sie können uns natürlich schon vorab die ausgefüllten Unterlagen per Post oder per Einwurf in den Briefkasten am Schulhaus Mönchberg/Abgabe im Büro zukommen lassen. Die persönliche Anmeldung im Büro am Schuleinschreibungstag muss dennoch stattfinden, da wir uns einige Unterlagen persönlich anschauen müssen.

Außerdem müssen Sie uns Folgendes IN der Schule vorlegen, damit wir es nachprüfen können:

  • Geburtsurkunde bzw. Stammbuch
  • Schuleingangsuntersuchung - falls stattgefunden
  • Untersuchungsheft des Kindes. Die Durchführung der U9 ist verpflichtend und muss von uns überprüft werden.
  • Impfpass - Bei allen Kinder werden von der Schule anhand des Impfpasses zwei vorhandene Masern-Impfungen überprüft.
  • Informationsbogen für die GS - Abgabe freiwillig

Selbstverständlich können Sie uns bei wichtigen Fragen auch in der Schule telefonisch (09374/415) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichen. Informationen und Termine finden Sie auch auf unserer Homepage: www.vs-moenchberg.de 

Folgendes Team steht Ihnen dabei zur Verfügung:

Frau Kerstin Lutz,          Rektorin

Frau Monika Staudter,   stellvertretende Schulleitung,Kooperationsbeauftragte Kindergärten

Herr Andreas Nagy,       MSD Lernen und Profilkraft unserer Schule

                                       E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Romana Grimm,    Sekretariat

Wir freuen uns auf die bestimmt bald möglichen persönlichen Begegnungen mit Ihnen und Ihren Kindern,

herzliche Grüße

  Kerstin Lutz                      Monika Staudter                          Andreas Nagy

   (Rektorin)                          (stellv. Schulleitung)                    (Profillehrer)




 

3. Adventsmontag - Spiel der 4. Klassen



 

2. Adventsmontag - Aufführungen der 3. Klassen

Vorlesetag der vierten Klassen

Am Freitag, den 24 November, hatten wir Vorlesetag. Bernd Wetzel, unser Hausmeister, hat uns Viertklässlern mehrere kurze Geschichten über Bäume vorgelesen. Es ging immer darum, dass ein Baum einer Gefahr ausgesetzt war und dieses Problem am Ende gut gelöst wurde.

Eine dieser Geschichten erzählte davon, dass im Garten einer jungen Frau Efeu neben mehreren Obstbäumen und Blumen wuchs. Die junge Frau kippte jeden Tag Kaffeesatz auf ihre Pflanzen, damit sie schneller wachsen. Eines Tages bekam auch der Efeu etwas Kaffeesatz ab und er wuchs und schlang sich um die Obstbäume. Er klammerte sich so fest, dass Baumpfleger kommen mussten, um die schönen Obstbäume zu befreien.

Die Geschichten, die Bernd für uns ausgesucht hatte, waren sehr lehrreich und wir alle fanden den Vorlesetag schön.                                                      (Romina, Klasse 4a)


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.